Druckluftgeräte Druckluftnagler Druckluftpistolen Druckluftschläuche Druckluftgeräte Zubehör

Druckluftgeräte

Druckluft ist eine der saubersten Energieträger für den Einsatz in der Werkstatt oder im Hobbykeller. Da Luft überall kostenfrei und nahezu unbegrenzt zur Verfügung steht, eignet sich die Druckluft hervorragend zum Antrieb von Druckluftgeräten.

Die bekanntesten und am häufigsten im Einsatz befindlichen Druckluftgeräte sind Druckluftnagler, Druckluftpistolen, Drucklufthämmer und Druckluftbohrer.

Druckluftgeräte werden ungefähr seit dem Anfang des 20. Jahrhunderts angewandt und sind bis heute in vielen Werkstätten und auf Baustellen vertreten.
Sie bieten den Vorteil, das Geschwindigkeit und Kraft stufenlos einstellbar sind und fast alle Druckluft- Geräte bis zum Stillstand überlastet werden können, ohne dass diese einen Schaden davontragen. Sie sind dank ihrer einfachen Konstruktion auch günstiger als elektronische Geräte mit vergleichbarer Leistung. Sie erzeugen keinen Schmutz, Dämpfe oder Abgase, zudem besteht durch den Einsatz von gepresster Luft auch keine Explosionsgefahr oder Gefahr durch Stromschläge.

Der größte Vorteil der Geräte ist die Unempfindlichkeit gegenüber elektromagnetischen Impulsen und atomarer Strahlung. Da Druckluft in großen Druckluftbehältern gespeichert werden kann, wird der Betrieb der Druckluftgeräte auch bei einem Stromausfall nicht beeinträchtigt. Durch die steigend große Nachfrage nach Geräten die mit Druckluft betrieben werden, gibt es ebenfalls zahlreiches Druckluftgeräte Zubehör.
Werkzeugwagen || Präzisionswerkzeuge
© 2005 - 2017 Druckluftgerät.de powered by citybytes.de InternetAgentur || impressum